Erstellt am 02. November 2010, 09:49

Medaillons mit Häubchen. KERSTIN SCHATZL isst gerne Hausmannskost.

Lungenbraten in 3 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Medaillons salzen, pfeffern und flach drücken und scharf anbraten. Die Medaillons auf einen Teller legen und den Bratrückstand beiseite stellen.
Die halbe Menge der Champignons fein hacken und in Butter mit Petersilie anbraten. Mit Obers aufgießen, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss verfeinern. Die gekochten Erdäpfel pressen, mit einem Eidotter und dem Pilz-Obers erhitzen.
Die restlichen Pilze hacken, im Bratenrückstand anrösten und mit Bouillon und Obers aufgießen. Die Sauce etwa 8 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ZUTATEN
1/4 kg Champignons, 2 El Petersilie, 1/8 l Schlagobers, 30 dag mehlige Kartoffel, 1 Dotter, Pfeffer, Salz, Muskatnuss, 80 dag Schweinslungenbraten, Butter, Öl, 20 dünne Scheiben Speck, 1/8 l Bouillon
1/8 l Schlagobers