Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Mostbraten. Rezepttipp / HEIDEMARIE ROSENBAUM, Rohrbacher Mostbuschenschank.

Zubereitung:

Zwiebel in Schmalz anlaufen lassen. Fleisch würzen und rundherum anbraten. Danach mit Most aufgießen.
Im Rohr bei 170 Grad zugedeckt, eine Stunde braten.
Anschließend 15 Minuten im Rohr offen braten. Zuletzt Saft mit Maizena binden.

Als Beilage reicht die Juniorchefin der Rohrbacher Mostbuschenschank gerne Serviettenknödel und warmen Krautsalat.

Das beste Getränk dazu ist für Rosenbaum ein herber Mischlingsmost.

ZUTATEN
 1 kg Schopfbraten,
 2 Esslöffel Schmalz,
 Salz,
 Pfeffer,
 Kümmel,
 Knoblauch,
 1 Zwiebel,
 ¼ Liter Most,
 1 Esslöffel Maizena.