Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nasi Goreng. Rezepttipp / FRIEDRICH PESSICKA lernte dieses Rezept in Holland kennen.

Zubereitung: Den Reis mit ein wenig Salz kochen.
Zwiebel und Pfefferoni (ohne Kerne) zerkleinern. Mit Knoblauch verfeinern und im Fett anrösten.
Dann das Fleisch beimengen und garen lassen, bis es weich ist.
Den Reis beifügen und warm halten.

Porree zerkleinern (soll knusprig bleiben), beifügen und gut durchrühren.
Anschließend eine Eierspeise mit vier Eiern als „Deckel“ darüberlegen.
Dazu kann man Gurkensalat mit Paprika, Zwiebel und/oder Tomaten servieren.
Diese Speise, die ursprünglich aus Indonesien stammt, habe ich kennen und schätzen gelernt, als ich beruflich in Holland unterwegs war.
Guten Appetit.

ZUTATEN
400 g Reis
2 Zwiebel
2 Pfefferoni
300 g Schweinefleisch (oder mehr, nicht fett)
60 g Margarine
40 g Porree
Salz & Pfeffer
4 Eier