Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nudeln mit Rindfleisch. JOHANN BRANDNER ist passionierter Hobbykoch.

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Bandnudeln al dente kochen.
Das Fleisch in dünne Streifen schneiden und in Öl leicht anbraten, dann die Sojasauce sorgfältig unterrühren. Anschließend das Fleisch heraus nehmen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in dem restlichen Öl andünsten. Zucchini und Karotten in Streifen schneiden, mitdünsten und etwas Wasser dazugeben.
Die Fleischstreifen und das Gemüse zusammenrühren, abschließend salzen, pfeffern und mit Oregano verfeinern.
Als perfekte Beilage zu diesem Gericht serviert man am besten grünen Salat.
Mahlzeit!

ZUTATEN
für 4 Personen:

300g Bandnudeln
400g Rinderfilet
3 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
250g Zucchini
200g Karotten
3 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer
Oregano