Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nudeln „Singapur“. Doris Repay. Die Reisebüro-Leiterin kocht exotisch und leicht.

Die Nudeln nach Kochanleitung kochen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in etwa einen Zentimeter lange Stücke schneiden, die Zwiebeln fein hacken. Die Kirschtomaten vierteln, die Pu err Pilze klein schneiden (andere Pilze gingen auch). Knoblauch klein hacken und mit etwas Öl andünsten bis er leicht gelb wird. Meeresfrüchte kurz zwei bis drei Minuten andünsten. Nicht zu lange dünsten lassen, da sonst die Tintenfische und Shrimps gummig werden. Kirschtomaten, Zwiebeln, Pilze und getrocknete Chilis dazugeben. Mit Fischsauce, Limettensaft und etwas Zucker abschmecken.
Alles unter die Nudeln mischen und mit Sesamkörnern dekorieren.

ZUTATEN
Bandnudeln
300 g Meeresfrüchte
2 Frühlingszwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
4-6 Kirschtomaten
Pu err Pilze
2 EL Fischsauce
1 EL Limettensaft
getrocknete Chilis
etwas Zucker