Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Palatschinken mit Spinat. Rezepttipp / MANUELA ZÖCHLING Bewegungs-Trainerin aus Baden

Zubereitung:
Für den Palatschinkenteig Milch mit Eiern und Salz versprudeln, Mehl unterrühren. In einer heißen Pfanne etwas Öl erhitzen und einen Schöpflöffel Teig eingießen und 6 Palatschinken daraus backen. Für die Fülle den Spinat waschen und in Butter dünsten. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schneiden, in Butter glasig anlaufen lassen. Tomaten beigeben und kurz dünsten. Eine Palatschinke mit Spinat dünn bestreichen, 2. Palatschinke mit Frischkäse belegen, 3. Palatschinke mit Tomaten belegen, alle 3 Palatschinken übereinanderlegen und einrollen. Mit Reibkäse bestreuen und kurz überbacken. Manuela Zöchling bietet ab September wieder den Kurs „Indian Balance“ im Gesundheitszentrum Hanuschgasse Bad Vöslau an.  www.spiritandbody.at

ZUTATEN
4 Eier, 12 dag glattes Mehl, ¼ l Milch, 1 Prise Salz, Fett zum Backen, ½ kg Blattspinat, 1 Zwiebel, 30 dag geschälte Tomaten, 1 zerdrückte Knoblauchzehe
150 g Frischkäse, 5 EL geriebenen Emmentaler
Salz, Pfeffer, 5 dag Butter