Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pasta mit Lachs in Zitronensauce. Franz Bruckner, Obmann vom Bürgerbüro Waidhofen.

Zubereitung: Lachs in große Würfel schneiden, eine halbe Zitrone in Scheiben schneiden und den Rest auspressen. Lachs mit den Zitronenscheiben in einer Pfanne anbraten, dann wieder herausnehmen und die Zitronenscheiben entfernen. Zwiebeln würfeln, anbraten, mit Weißwein ablöschen und das Schlagobers mit der Suppe zufügen (nicht mehr kochen lassen), die Sauce mit Saucenbinder andicken. Anschließend den Restlichen Zitronensaft dazugeben. Den Lachs wieder in die Sauce legen und mit Pasta anrichten.

ZUTATEN
500 g Bandnudeln
300 g Lachs
2 Zwiebeln
100 ml trockenen Riesling 200 ml Schlagobers
Gemüsesuppe
Saucenbinder
Basilikum
2 Zitronen
schwarzer Pfeffer
Meersalz