Erstellt am 03. November 2007, 00:00

Penne all‘ arrabbiata. Rezepttipp von VERENA BACHLER

Zubereitung: Die Penne im Salzwasser nach Anleitung kochen. Speck, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und den Speck, die gehackte Zwiebel und den Knoblauch andünsten.
Die Tomatenmasse und die entkernten, halbierten Peperoni-Schoten dazugeben, dann die gegarten Penne unter die Soße heben. Petersilie fein hacken, untermischen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Am besten mit frisch geriebenem Parmesan servieren. Mahlzeit!

ZUTATEN
100 g durchwachsener Speck
1 Dose gewürfelte Tomatenstücke (400 g)
1 Bund Petersilie
2 kleine rote Peperoni - Schoten
50 g geriebener Parmesan
500 g Penne
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl.