Erstellt am 17. April 2012, 08:01

Penne mit Zucchini-Sugo. THOMAS PENZ kocht gerne für seine Kinder.

Die Zucchini grob raspeln, Knoblauch und Zwiebel fein hacken, Sellerie sehr klein schneiden.
Faschiertes in heißem Olivenöl krümelig braten. Wenn es gebräunt ist, gibt man die vorbereiteten Gemüse dazu, die man etwas mitbrät. Dabei öfter umrühren, damit es nicht anbrennt, und auch schon mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano würzen.
Nun gibt man das Sugo und etwas Wasser dazu. Jetzt noch zehn Minuten köcheln lassen und abschließend ev. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dieses Rezept eignet sich sehr gut für Zucchini, die im Garten zu groß gewachsen sind. Diese eventuell schälen, in jedem Fall aber entkernen. Kleine Zucchini werden im Ganzen verwertet.
Die Mengen von Sellerie, Knoblauch, Tomatenmark und Zwiebel kann man nach Geschmack auch variieren.
Uns schmeckt die Soße am besten zu Penne.

ZUTATEN
500 g Faschiertes
500 g Zucchini, geputzt gewogen
100 g Sellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Glas Sugo - Dolmio
1 EL Oregano
1 EL Basilikum
Olivenöl ,Wasser zum Aufgießen, Salz und Pfeffer