Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pfeffer-Filets. Wolfgang Binder, Veranstalter des Uni- mog-Treffens in Wieselburg

Zubereitung: Den fein geputzten Schweinslungenbraten in ca. ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Die Stücke anschließend in Olivenöl gut anbraten, bis sie goldbraun sind. Die Fleischstücke herausnehmen. Im Bratenrückstand die fein geschnittene Lauchzwiebel anschwitzen und mit Crême Fine aufgießen. Pfefferkörner und Ananas dazugeben, gut würzen und das Fleisch darin nochmals kurz durchziehen lassen.
Dazu passt Basmatireis ganz wunderbar.

ZUTATEN
 1/2 kg Schweinslungen     braten
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl
 1 Lauchzwiebel
 Crême Fine
 Pfefferkörner
 Ananaswürfel
 Basmatireis