Erstellt am 16. Februar 2011, 08:50

Piccata milanese. Helga Strohmer aus Vestenpoppen

Schnitzel salzen und pfeffern, in Mehl wenden. Die bemehlten Schnitzel durch das verschlagene Ei ziehen und anschließend geriebenen Parmesan wenden. Fingerdick Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel einlegen. Schnitzel beidseitig goldgelb backen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Die „al dente“ gekochten Spaghetti in Olivenöl schwenken. Frisches, gehacktes Basilikum untermengen. Tomatenwürfel kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Spaghetti geben.
Gemeinsam mit den Kalbsschnitzel anrichten.

ZUTATEN
2 Portionen
4 kleine Kalbsschnitzel
1 Ei
20 dag Spaghetti
1 gekochter, geschälter Paradeiser
Parmesan
Basilikum
Mehl
Salz, Pfeffer
Öl