Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pikant und frisch serviert. Renate Beck überzeugt mit Gemüseschmarren.

Wurzelgemüse und Knoblauch sehr klein schneiden. Dotter, Milch, Salz, Pfeffer verrühren. Mehl unterrühren. Das Gemüse und den gehackten Petersil in die Masse einrühren. Das steif geschlagene Eiklar unter die Gemüsemasse heben.
Ein wenig Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Gemüseschmarren goldbraun backen.
Anschließend mit dem Kochlöffel zerreißen und servieren.
Tipp:
Dazu schmeckt sehr gut Sauerrahmsoße. (Sauerrahm, Schuss Zitronensaft, Salz und Pfeffer)

ZUTATEN
 300 g Wurzelgemüse
 1 Bund Petersilie
 3 Knoblauchzehen
 5 Eier
 250 ml Milch
 400g Mehl
 Salz
 Pfeffer