Erstellt am 25. April 2012, 09:22

Pikante Krautfleckerl. MONIKA HAMMEL / Die Allanderin macht als Hundecoach aus Vierbeinern sanfte Familienhunde.

Weißkraut feinnudelig schneiden, waschen, salzen. Speck anrösten, dann Staubzucker dazugeben, weiterrösten bis der Zucker eine goldbraune Farbe hat. Feingeschnittenen Zwiebel dazu und tüchtig durchrösten, zuletzt mit Essig ablöschen.
Das klein gehackte Kraut dazugeben, mit Kümmel, Pfeffer, evt. Paprika würzen und umrühren, möglichst im eigenen Saft weich schmoren, wiederholt umrühren. Evt. etwas Wasser oder Suppe (Würfel) dazugeben. Zuletzt die in Salzwasser mittelweich gekochten abgeschwemmen und abgetropften Fleckerl dazugeben, durchmischen, evt. nachwürzen und solange dünsten bis das Kraut weich geworden ist.

ZUTATEN
1 Weißkrautkopf
1 TL Salz
1 TL Kümmel
100g Selchspeck ( klein geschnitten)
1 EL Staubzucker
1 große Zwiebel
1 EL Essig
Salz, Pfeffer, nach Wunsch auch Paprika edelsüß,