Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pikantes Rehragout. Elisabeth Rixinger aus Weiten kocht gerne für Ihre Lieben.

Zubereitung: Rehfleisch in 2-3 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen, würfelig schneiden und mit dem gewürfelten Speck vermengen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Öl bei starker Hitze rundum anbraten, in einen anderen Topf geben.
Im Bratrückstand Zwiebel und Speck anrösten, Paradeismark und Mehl einrühren und kurz mitrösten. Mit Wein ablöschen, Flüssigkeit ein wenig einkochen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Preiselbeeren, Thymian und Rosmarin dazugeben. Soße aufkochen, Fleisch dazugeben, weich dünsten und abschmecken. Beilage: Semmelknödel oder Kroketten
Gutes Gelingen wünscht die Hobbyköchin Elisabeth Rixinger.

ZUTATEN
 60 dag Rehschulter
 1 Zwiebel
 5 dag durchzogener Speck
 Salz, Pfeffer, Thymian Rosmarin
 2 TL Paradeismark
 2 EL Mehl
 1/8 l Rotwein
 1/2 l Gemüsebrühe
 Preiselbeerkompott
 gehackte Petersilie