Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pizza für Groß. STEFAN ZACH, Pressesprecher EVN

ZUBEREITUNG: Dinkelmehl, Wasser, Öl und Salz zu einen glatten Teig kneten. Auswalken und auf ein Backblech legen.
Anschließend Tomatensoße draufstreichen mit Chili und Salz würzen.
Nun den Belag aufbringen. Man kann natürlich alles drauflegen, was so vom Wochenende im Kühlschrank liegen geblieben ist. Meine persönliche Lieblingspizza und natürlich auch die meiner Kinder wird mit Thunfisch, Mais und Zwiebeln belegt. Das Ganze mit Oregano würzen. Zum Schluss wird noch Käse darüber gestreut.
Jetzt kommt die Pizza in das vorgewärmte Rohr. Nach 10 bis 15 Minuten ist sie fertig.
Nun in mittelgroße Stücke schneiden und noch heiß servieren!


ZUTATEN
 
15 gehäufte EL Dinkelmehl
 10 gestr. EL Wasser
 2 EL Öl
 Salz
 Belag nach Wahl z.B. Thunfisch, Mais, Zwiebel
 Käse