Erstellt am 08. Februar 2012, 08:52

Putencurry mit Reis. MARIA MÜLLAUER, Unterlembach

Zubereitung: Die Zwiebel fein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Das Putenfleisch in mittlere Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit der Zwiebel kurz weiter rösten.
Die Pfanne vom Herd nehmen, etwas auskühlen lassen und 1 bis 2 Teelöffel Curry untermengen.
Mit der Hühnersuppe aufgießen. Das Ketchup und den Senf unterrühren und weitere 20 Minuten leicht köcheln lassen.
Den Fruchtcocktail abseihen und abtropfen lassen. Anschließend das Fruchtfleisch unter das Geschnetzelte mengen.
Zur Verfeinerung wird das Obers dazugegeben, und noch etwas köcheln gelassen, bis sich die Soße bindet.
Abschmecken und mit Reis servieren. Auf Wunsch mit Kokosflocken bestreuen.

ZUTATEN
für 4 Personen:
 60 dag geschnetzeltes Putenfleisch
 1 kleine Zwiebel
 1 kleine Dose Fruchtcocktail
 Curry
 Salz
 Pfeffer
 1 Esslöffel Ketchup
 1 Teelöffel Senf
 1/4 l Schlagobers
 1/4 l Hühnersuppe oder Wasser mit Hühnersuppenwürfel