Erstellt am 21. Oktober 2007, 00:00

Putenfilet im Blätterteig. Rezepttipp von ANNA ZEILINGER, Briefträgerin und Hausfrau aus Wallsee.

Zubereitung von Putenfilets mit Schinkenspeck und Käse im Blätterteig:
Zuerst muss der Blätterteig ausgerollt werden. Dieser wird dann mit dem Schinkenspeck und dem Käse belegt. Das Putenfleisch der Länge nach in der Mitte auflegen. Mit Salz und Pfeffer je nach Belieben würzen. Anschließend wird es zusammengeschlagen. Das Ganze wird dann mit dem Ei bestrichen. Den Blätterteig einige Male einstechen und im Rohr bei 170 Grad zirka 80 Minuten backen.

Beilagen: Als Beilage schmecken Reis oder Kartoffeln mit einer Sauce besonders gut. Auch Salat jeglicher Art passt gut dazu.

Guten Appetit!

ZUTATEN
Putenfilet mit Schinkenspeck und Käse im Blätterteig:
500 g Putenfilet
15 dag Schinkenspeck
6 bis 8 Schnitten Käse
Salz und Pfeffer
1 Ei zum Bestreichen