Erstellt am 21. Februar 2011, 07:44

Putenragout mit Nudeln. Berni Glatter, Wiener Neustadt

Das Putenfleisch in feine Streifen schneiden. Den Zwiebel fein hacken und das Gemüse klein schneiden und kurz in kochend heißem Wasser blanchieren.
Die Putenfleischstreifen in einer Pfanne scharf anbraten, salzen und pfeffern und beiseite stellen.
Die feingehackte Zwiebel glasig anschwitzen, das Gemüse mit dazugeben und gut durchschwenken. Anschließend das Fleisch wieder dazugeben, mit Mehl etwas stauben und mit Suppe oder Wasser (ca. 1/4l ) aufgießen. Die restlichen Gewürze und das Maggikraut dazugeben und etwas durchziehen lassen.
Den Sauerrahm glatt rühren und am Ende der Garzeit dazugeben.
Kräftig abschmecken und mit Nudeln oder eventuell auch mit Reis servieren.

ZUTATEN
Für 3 Personen:

200 Gramm Putenfleisch

1 halber Broccoli
1 halber Karfiol
3 Karotten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Becher Sauerrahm
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL Curry
1 Blatt Maggikraut
Petersilie