Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Putenschnitzel überbacken. Rezepttipp / Karl Lechner, Ehrenkapellmeister und Bezirksobmann.

Zubereitung: Je nach Bedarf sechs bis acht Putenschnitzel, frisch oder aufgetaut, salzen, pfeffern. In Mehl und danach im versprudelten Ei wenden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit feingeschnittenen Schalotten oder Zwiebel bestreuen. Geschlagenen Obers mit geriebenem Käse vermischen, daraufstreichen und im Rohr mit Ober- und Unterhitze bei 180 °C ca. 35 bis 40 Minuten goldbraun überbacken.
Mit Petersilkartoffel und grünem Salat servieren.

ZUTATEN
 6 bis 8 Putenschnitzel,
 etwas Salz, Pfeffer
 Mehl
 zwei bis drei Eier
 Scharlotten oder Zwiebel nach Geschmack
 1/4 Liter Obers
 25 dag Emmentaler oder      Gouda