Erstellt am 18. Oktober 2011, 08:34

Reh-Carpaccio mit warmem Schwammerlsalat. Eisenstraße-Wirtin Mimi Pichler, Gasthof an der Eisenstraße, Ybbsitz

Rehfilet in ganz dünne Scheiben schneiden, diese eventuell in Klarsichtfolie legen und vorsichtig dünn klopfen.
Auf einem Teller kreisförmig anrichten und mit Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl und Balsamico marinieren.
Die geputzten Pilze im heißen Olivenöl kurz schwenken, mit Balsamico ablöschen, mit Salz, Muskat, Ahornsirup, Liebstöckel und Pfeffer abschmecken und auf das Carpaccio setzen. Die Pinienkerne in einer Pfanne trocken rösten und über den Schwammerlsalat streuen.

ZUTATEN
 35 dag Rehfilet stark gekühlt bzw. fast gefroren
 50 dag gemischte Pilze (Shitake, Steinpilze, Austernpilze, Champignons)
 Balsamico, Ahornsirup, Salz, Pfeffer aus der Mühle n 2 El Olivenöl
 Muskat, Liebstöckel
 geröstete Pinienkerne