Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Reh-Ravioli & Steinpilzsoße. EVELYN KAPPL, Junior Chefin vom Gasthaus Kappl in Biberbach.

Nudelteig nach Grundrezept zubereiten, Teig in zwei gleich großen Rechtecken dünn ausrollen, auf einer Teighälfte die Füllmasse aufspritzen. Die zweite Hälfte darauf legen und den Rand andrücken. Mit einem zackigen Rad nachschneiden, um die gewünschte Ravioliform zu bekommen. Im Salzwasser 12 Minuten kochen. Für die Soße Pilze waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel in Butter hell rösten, Pilze dazugeben und würzen. Zugedeckt dünsten, Obers beigeben und reduzierend kochen. Sauerrahm mit Mehl verrühren, unter die Pilze mengen, drei Minuten kochen, mit Zitronensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer vollenden.

ZUTATEN
Füllmasse:  -200g Rehfarce - 1 Semmel in Milch aufweichen -1 Ei n ½ Bund Petersilie fein gehackt -Salz, Pfeffer, Wacholder, Thymian, Rosmarin. Zutaten vermengen und würzen.
Steinpilzsoße: -800g Steinpilze -60g Butter -80g Zwiebeln fein geschnitten -1/16l Schlagobers - 0,2l Sauerrahm -15g glattes Mehl -Saft einer 1/2 Zitrone -2 El Petersilie gehackt, -Salz -weißer Pfeffer