Erstellt am 06. Juli 2011, 06:26

Rehgeschnetzeltes mit Pilzen. CONNY SCHACHLHUBER, Schauspielrin bei den Nestroyspielen.

ZUBEREITUNG: Rehfleisch in feinen Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Schmalz in einer, oder zwei flachen Pfannen erhitzen, Fleisch einlegen, kurz durchrösten (schwingen) und aus der Pfanne heben.
Klein geschnittene Zwiebeln darin anschwitzen, blättrig geschnittene (geputzte) Pilze (Morcheln ganz lassen) beigeben, kurz anrösten. Beides aus der Pfanne heben. Mit Rotwein ablöschen, reduzieren (einkochen lassen), mit Suppe oder Fond aufgießen, aufkochen, Obers zugießen und bis zu sämiger Konsistenz kochen. Preiselbeeren einrühren, 2 Minuten kochen. Rehfleisch, Pilze, Zwiebeln sowie Petersilie wieder untermengen, würzen.
Beilagen: Butter- oder Schupfnudeln, Servietten-, Semmel- oder Kartoffelknödeln, Preiselbeeren. Guten Appetit!

ZUTATEN
 600 g Rehfilet (Lungenbraten) 50 g Zwiebeln
 180 g Pilze aller Art
 60 g Butterschmalz
 1/8 l Rotwein, Salz
 1 dl Suppe, 1 KL Mehl
 Pfeffer, Petersilie
 1/8 l Schlagobers
 4 EL Sauerrahm