Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Rehragout mit Zwetschken. Walter Hofer kocht am liebsten Wildgerichte.

Rehschulter entbeinen, von den gröbsten Sehnen befreien und pfeffern. In zwei Zentimeter große Stücke schneiden und mit etwas Butterschmalz in einer vorgeheizten Pfanne auf größter Flamme mit Speck, Zwiebel und gewürfeltem Gemüse braun braten. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und mindestens 45 Minuten schmoren. Immer wieder mit etwas Rotwein ablöschen. Mit einer Gabel die Fleischstücke in einen anderen Topf umlegen, Soße mixen und abschmecken.
Tipp:
Dazu passen sehr gut Kartoffelknödel.

ZUTATEN
für vier Personen:
1 Rehschulter, 2 EL Butterschmalz, 1 Zwiebel, 1 Karotte, 1/4 Sellerieknolle, 1 Knoblauchzehe, 20 g Speckwürfel, 2 EL Balsamico Essig, 1 TL zerdrückte Wacholderbeeren, 1/4 l Rotwein, 1/4 l Fleischbrühe, 100 g Zwetschken, 1/8 l Portwein, Salz und Pfeffer