Erstellt am 21. Oktober 2007, 00:00

Rind mit Feigen. Rezepttipp von ANTON BAUER, Leiter der Servicestelle der WKO Burgenland in Mattersburg.

Kroketten im vorgeheizten Backrohr zirka 20 Minuten backen. Klein geschnittenen Stangensellerie in Salzwasser zirka fünf Minuten bissfest kochen. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Feigen in zirka ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Rinderfilet salzen und pfeffern. Öl erhitzen. Fleisch darin beidseitig kurz braten, herausheben und in die Auflaufform legen. Fleisch mit Feigen und Blauschimmelkäse belegen und im Rohr zwei Minuten überbacken. Inzwischen Bratenrückstand mit Portwein aufgießen und die Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Bratensaft zugießen und aufkochen. Fleisch aus dem Rohr nehmen, mit Sauce, Kroketten und Stangensellerie anrichten.

DIE ZUTATEN
Die Zutaten eignen sich für vier Personen:
4 Rindersteaks
4 Esslöffel Öl
125 Milliliter Portwein
375 Milliliter Bratensaft
2 frische Feigen
250 Gramm Blauschimmelkäse
500 Gramm Kroketten
250 Gramm Stangensellerie