Erstellt am 27. September 2011, 08:16

Rinderfilets im Heubett. HEIDEMARIE HASELBÖCK aus Kollnitz.

Zubereitung: Filets mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz beidseitig scharf anbraten. 4 Stück Alufolien mit ca. 25x25 cm vorbereiten, angebratene Filets drauflegen, mit Heu abdecken und straff einwickeln.
Entweder auf den Grillrost legen und grillen oder im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 15 bis 20 Minuten garen. Filets aus dem Rohr nehmen und 10 Minuten rasten lassen. Aus der Folie geben, Heu entfernen, Filets servieren!
Das Gericht erhält durch das Heu einen kräftigen, leckeren Geschmack. Beilagen: Ofenkartoffeln und Pfeffersauce, Salate.

ZUTATEN
Für 4 Personen
 4 Stück Rinderfilets (ja ca. 150 bis 180 g)
 Salz
 Pfeffer
 Butterschmalz
 ca. 150 g Heu