Erstellt am 04. Januar 2011, 08:51

Rindsgulasch Alt Wien. FRANZ RAUSCHER, Maler aus Zistersdorf.

Zubereitung: Zwiebeln schälen und klein schneiden, Fleisch würfeln.
Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin rösten, Tomatenmark und Paprika dazugeben, kurz mitrösten, mit wenig Wasser aufgießen, Majoran, Kümmel und das geschnittene Fleisch dazugeben und zugedeckt auf kleiner Flamme dämpfen lassen. Knoblauch klein hacken und salzen.
Gulasch bei Bedarf noch einmal mit etwas Wasser aufgießen, mit Mehl stauben und gut verrühren. Knoblauch zerdrückt hinzugeben und vor dem Servieren nochmal abschmecken.

ZUTATEN
1 kg Wadschinken
1 kg Zwiebel
100 g Schweineschmalz
1/4 l Wasser
1 EL Mehl
Gewürze:
1 EL Paprikapulver
30 g Salz
2 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Kümmel
1 EL Majoran
3 EL Tomatenmark