Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Rindsrouladen mit pikanter Sauce. Rezepttipp / August Prüller, Obmann des Musikvereines Reinsberg.

Zubereitung: Die Rindsschnitzel klopfen, salzen, pfeffern, mit Senf und Tomatenmark bestreichen, mit Zwiebelringen, Reis, Speck und Essiggurkerln belegen, zusammenrollen und kurz anbraten.
Zwiebel und Wurzelwerk anrösten, die Rouladen dazugeben und mit Suppe aufgießen. Das Ganze weichdünsten, anschließend das Fleisch herausnehmen, die Sauce mit Rahm und Mehl verfeinern und danach passieren. Als Beilagen empfehlen sich Spiralen oder Nockerl.

ZUTATEN
für 4 Personen:
 4 Rindsschnitzel
 ca. 15 dkg Speck
 Wurzelwerk
 gekochter Reis
 Mehl
 Rahm
 Salz
 Pfeffer
 Senf
 Tomatenmark
 Öl
 Essiggurkerl
 Zwiebel