Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Rindsrouladen. Rezepttipp / MARLIES FÜHRINGER kocht sehr gerne Rindsrouladen mit Kartoffelpürre

Wurzelgemüse in Stifte schneiden. Salzgurke in Streifen schneiden. Fleisch klopfen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, mit Senf bestreichen und mit je zwei Speckscheiben sowie den Gemüse- und Gurkenstücken belegen. Seitliche Fleischränder einschlagen und Schnitzel straff über die Fülle einrollen. Rouladen mit Zahnstochern fixieren. Salzen, pfeffern und in wenig Öl auf allen Seiten anbraten. Suppe zugießen und aufkochen. Rouladen auf kleiner Flamme cirka 1 1/2 Stunden weich dünsten. Rahm mit Mehl verquirlen und der Soße zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würden. Dazu reicht man Kartoffelpürree.

ZUTATEN
 4 Rindsschnitzel
 15 dag Möhren
 15 dag Petersilwurzeln
 10 dag Knollensellerie
 4 Salzgurken
 8 Scheiben Speck
 3/4 l Rindsuppe
 1 Becher Rahm
 Salz, Pfeffer, Majoran
 glattes Mehl
 Senf, Öl