Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Risotto mit Lamm-Karree. Rezepttipp / EMIL SCHABL, Land-tagsabgeordneter und Ex-Bürgermeister.

Eierschwammerl-Risotto mit Lamm-Karree. Vom Karree (im Ganzen) Fett und Sehnen an den Knochen ausschneiden - für den Fond. In Olivenöl beidseitig scharf anbraten. Erst dann mit Salz, Pfeffer Rosmarin und etwas Salbei würzen. Mit Rosmarinzweigen auf einem Backblech – ins auf 100 Grad vorgewärmte Backrohr (25 - 30 Minuten). Für das Risotto Zwiebel, fein gehackt, glasig in Olivenöl anrösten. Reis dazu, mit Weißwein aufgießen; mit Brühe ständig auffüllen – auf mittlerer Flamme, 25 - 30 Minuten bissfest garen. Schwammerl auf kleiner Flamme anbraten, würzen, etwas Knoblauch, geriebene Orangen- und Zitronenschale dazu. Reis und Schwammerl mit Schlagobers und Butter, abschmecken, frisch geriebenen Parmesan einrühren.

ZUTATEN
Für sechs Personen: 350 g Rundkornreis, 650 g Lammkarree, 500g Eierschwammerl, 2 l Suppe, 1/8 Weißwein, 1/4 l Schlagobers, 5 - 10 dag Parmesan, 3 Karotten, 2 Zwiebel, 1 Knolle Knoblauch, Salz, Pfeffer, frischer Salbei und Rosmarin, geriebene Orangen- und Zironenschale.