Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Risotto mit Spinat und Pinienkernen. REBECCA DÖLTL, Schauspielerin.

ZUBEREITUNG: 1 Zwiebel und 3 Knoblauchzehen fein schneiden und in Olivenöl glasig braten. 1 ½ Tassen Risottoreis dazugeben, kurz anschwitzen und mit ¼ l Weißwein löschen. Den Reis so lange einkochen lassen, bis die Masse sämig wird. Die 1 ½ l Hühner- od. Gemüsesuppe nach und nach hinzufügen. Die Risottomasse leicht köcheln lassen, bis der Reis die Suppe beinahe komplett aufgesaugt hat. Vor dem letzten ¼ l Suppe , den klein geschnittenen Blattspinat einrühren. Ein letztes Mal aufgießen. Jetzt können Sie das Risotto nach Ihrem Wunsch mit Salz und frischen Pfeffer abschmecken. Zum Schluss garnieren Sie das Risotto mit grob geriebenem Parmesan und Pinienkernen. Ich wünsche gutes Gelingen!
Rebecca Döltl ist an den Sonntagen, 4., 11., 18., 25. Juli (jeweils ab 9 Uhr) mit dem Stück „Das liederliche Zimtstangerl“ beim Nestroy-Frühstück zu sehen.

ZUTATEN
 3 EL Olivenöl
 1 Zwiebel
 3 Knoblauchzehen
  Risottoreis
 ¼ l Grüner Veltliner
 1 ½ l Hühner-/ Gemüsesuppe, ½ Kilo Blattspinat
 250 g Parmesan
 1 Pkg Pinienkerne