Erstellt am 20. Februar 2012, 07:47

Rössl-Schnitzel. Roland Leibetseder, Gasthaus Zum Weißen Rössl, Wiener Neustadt

Die Schnitzerl in einer Pfanne auf beiden Seiten scharf anbraten, dann mit Grillmarinade bestreichen und mit Rohschinken, Tomaten und Käse belegen.
Im Anschluss mit etwas Bratenjus ablöschen und im Rohr bei ca 250 Grad Oberhitze gratinieren bis der Käse eine schöne goldbraune Farbe hat.
Für die Beilage die Kartoffel kochen und schälen, in kleine Teile schneiden und im heißen Öl anbraten.
Das Gemüse mit Salz würzen und in Butter schwenken.

ZUTATEN

Für 2 Personen:

4 Stk Karreeschnitzerl mit ca 100g

1Tomate

8 Scheiben Rohschinken

4 Scheiben Bergbaron

200g Gemüse

300g Kartoffel