Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Rollbraten von der Pute. EVA GRUBER, kocht gerne leichte Gerichte.

   Zubereitung: Die Oberkeulen von der Pute am Vortag mit Karotten und Lauchstreifen zusammenrollen (bei einem fertigen Rollbraten Wurzelwerk mitbraten). Danach den Putenrollbraten mit Pfeffer, Salz und Majoran gut würzen. Honig mit Senf vermengen und den Putenroller damit einreiben. Bei mäßiger Hitze den Braten im vorgeheizten Backrohr (anfangs zugedeckt) ziemlich lange braten. Einen Rosmarinzweig mitbraten. Zum Schluss die Bratensoße mit Maizena und Schlagobers binden, den Putenrollbraten in Scheiben schneiden und mit Beilagen nach Wunsch servieren.

ZUTATEN
1-2 Oberkeulen von der Pute (oder fertiger Putenroller)
Karotten
Lauch zum Füllen
1 EL Honig
1 EL Senf
Majoran
Salz
Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
Schlagobers und Maizena zum Binden