Erstellt am 16. Dezember 2009, 00:00

Roulade mit Füllung. Jenny Peter, Chefin vom Café Restaurant Doblhoffpark in Baden.

Hühnerbrüste mittels Faltschnitt aufklappen, vorsichtig zwischen Frischhaltefolie plattieren, beidseitig salzen.
Die Orangen schälen, das Fruchtfleisch mit einem scharfem Messer filetieren, Rosmarinzweig abzupfen, die feine Blättern mit den Orangenscheiben in den Rosmarinschnaps einlegen (ungefähr zwei Stunden)
Die Hühnerbrust mit Hühnerfarce bestreichen, die Orangenscheiben und Rosmarinblätter darauf verteilen, zu einer Rolle formen.

Eine Pfanne heiß machen, die Hühnerrouladen scharf anbraten. Danach auf kleine Flamme zugedeckt 20 Minuten langsam fertig braten.
Mit Gemüsesuppe aufgießen, köcheln lassen, Schlagobers dazugeben, nochmal köcheln lassen bis die Sauce dickflüssig wird. Dazu Reis mit Pinienkerne servieren.
Beide Gerichte sind Glutenfrei.
Dauer: 40 bis 60 Minuten.