Erstellt am 15. März 2011, 08:11

Rustikale Specknockerl. BRIGITTE BÖCK aus Patzmannsdorf verrät ihre Specknockerl.

Zubereitung: Speck nudelig schneiden, anschwitzen und erkalten lassen. Gekochte, geraspelte Kartoffeln, Zwiebel, Speck, Sauerkraut, Brösel, Mehl und Ei mit etwas Wasser gut abarbeiten. Würzen, flache Nockerl formen und in Fett goldgelb backen.
Dazu empfiehlt Brigitte Böck eine Schnittlauch- oder Knoblauchsoße.

ZUTATEN
Angaben für zwei Personen:
 5 dag Kartoffeln
 Zwiebel
 2 dag Speck
 2 dag Sauerkraut
 1 dag Brösel
 1 dag Mehl
 1 Ei
 Salz
 Muskat
 Pfeffer
 Kümmel
 Petersilie