Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Saibling mit Kartoffeln. MANFRED FRÜHWIRTH, SPÖ-Vorsitzender der Großgemeinde Mannersdorf.

Da Manfred Frühwirth einen eigenen Fischteich besitzt, zählt ein frisches Saiblingfilet mit Petersilkartoffeln zu seinen Lieblingsgerichten.
Für die Zubereitung muss man die Zitrone zuerst auspressen und dann die Filets mit Zitronensaft beträufeln sowie salzen und pfeffern. Anschließend die Filets in Öl ungefähr sechs Minuten anbraten und währenddessen ein Mal wenden. Weiters die Kartoffeln kochen, schälen, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in Öl ein bisschen anbraten sowie salzen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
Dasselbe Rezept empfiehlt der SPÖ-Vorsitzende auch für Forellenfilets, während er auf Grund des zarteren Fleisches Saiblinge aber bevorzugt. Um den Genuss zu erhöhen, rät er Feinschmeckern zusätzlich zu einem südsteirischen Weißwein vom Weingut Polz.

ZUTATEN
Für 2 Personen:

- 2 Saiblingfilets
- 1 Zitrone
- Salz
- Pfeffer
- Öl
- ca. 6 Stück Kartoffeln
- 1/2 Bund Petersilie