Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Salmannsdorfer Pfandl. MARTIN STIFTER aus Salmannsdorf

Zur Zubereitung die Zwiebel kleinwürfelig schneiden und im Olivenöl leicht anbraten. Jetzt die Schweinefiletspitzen mundgerecht schneiden, von allen Seiten anbraten, Gemüse und Erdäpfel beifügen und weiter anbraten. Nun die gedörrten Birnen untermengen, mit kleingeschnittenen Pfefferoni, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran nach Geschmack würzen, mit dem Most ablöschen und nochmals kurz köcheln lassen. Das Ganze mit kalten Schafskäsestücken servieren - das passt hervorragend zur Schärfe des Salmannsdorfer Gerichtes.

ZUTATEN 
600 g frische Schweinefiletspitzen
 300 g gekochte Erdäpfel
 300 g gemischtes Gemüse
 100 g gedörrte Birnen
 2-3 Pfefferoni
 3-4 Knoblauchzehen

 3 EL Birnenbalsamessig
 40 ml Birnenmost
 Salz
 frisch geriebener Pfeffer
 Majoran