Erstellt am 11. Mai 2008, 07:00

Sauerrahm-Kartoffeln. Rezpttipp / GABRIELE GUGGENBERGER, Ortsbäuerin aus Gettsdorf

Zubereitung:  Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser nicht ganz weich kochen, schälen und halbieren.
Den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer verrühren. Die Kartoffeln in der heißen Butter mit dem Rosmarin goldbraun anbraten, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und in eine feuerfeste Form geben. Gehackte Schalotten und Knoblauch darauf streuen, mit Sauerrahm bestreichen und mit dem geriebenen Bergkäse bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 20 Minuten goldbraun überbacken.
Mit grünem Salat oder Chinakohl servieren.
Die Ortsbäuerin Gabriele Guggenberger aus Gettsdorf wünscht gutes Gelingen.

ZUTATEN
 80 dag Kartoffeln (festkochend)
 30 dag Sauerrahm
 Salz
 Pfeffer
 3 dag Butter
 1 Rosmarinzweig
 etwas Kümmel
 2 Schalotten
 2 Knoblauchzehen
 8 dag geriebener Bergkäse