Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Scharfe Spaghetti. MARIETTA LÖSCH aus Ritzing

Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Zwei Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Darin die Zwiebeln andünsten. Den Knoblauch zugeben und schließlich das Faschierte anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Mit Rotwein ablöschen. Wenn der Rotwein verdampft ist, die geschälten Tomaten hinzugeben. Thymianzweige, Lorbeerblatt, Oregano, Gewürzmischung, den klein geschnittenen Basilikum und das restliche Olivenöl zugeben. Das Ganze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Spaghetti nach Packungsangabe „al dente“ kochen. Vor dem Servieren das Lorbeerblatt und den größten Teil der Thymianzweige herausnehmen.

ZUTATEN
 2 Dosen Tomaten
 500 g Faschiertes
 2 Zwiebeln
 3 Knoblauchzehen
 200 ml Rotwein
 einige Stiele Thymian
 1 Lorbeerblatt
 Salz, Pfeffer, Oregano
 scharfes Paprikapulver
 Gewürzmischung
 4 EL Olivenöl, Basilikum
 750 g Spaghetti
 100 g Parmesan