Erstellt am 12. Oktober 2011, 08:14

Schnitzel „Diable“. Christa Pany, Landwirtin aus Jaudling

Zubereitung:
Schnitzel in heißem Öl anbraten, herausnehmen und warm stellen. Im Bratenrückstand Zwiebel anrösten, mit Flüssigkeit (Wasser, Rindsuppe, ...) aufgießen, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Paradeismark dazugeben, Fleisch darin weichdünsten. Die Soße mit Sauerrahm und Mehl binden, gehackte Essiggurke, Kapern und Petersilie beifügen und zehn Minuten ziehen lassen.

ZUTATEN
Zutaten für fünf Personen:
5 Schweinsschnitzel
Öl zum Anbraten
4 Zwiebel
1 Esslöffel Paradeismark
Salz
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 Teelöffel Kapern
1/8 l Sauerrahm
1 Esslöffel glattes Mehl
1 große Essiggurke
½ Bund Petersilie