Erstellt am 02. Mai 2012, 07:59

Schnitzel mit Kraut-Pfanne. Bernadette Daurer kocht gerne alle Varianten von Schnitzel.

Kraut, Zwiebel, Paprika und Fleisch in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Fleisch anbraten.
Nach Belieben salzen und pfeffern, danach das Fleisch herausnehmen. Zwiebel, Paprika und das Kraut anbraten. Curry darüber streuen und anschwitzen lassen.
1/8 Liter Wasser und den Obers einrühren. Aufkochen und Suppenpulver zufügen.
15 bis 20 Minuten kochen lassen. Für die letzten fünf Minuten das Fleisch zugeben.
Krautpfanne nochmals pikant abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen und das Gericht mit frischem Brot servieren.

ZUTATEN
Für 2 bis 3 Personen.
 75 dag Kraut
 1 mittelgroße Zwiebel
 1 roten Paprika
 2 Putenschnitzel (ca. 30 dag)
 3 bis 4 Esslöffel Öl
 Gewürze: Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Curry, 1 Teelöffel Gemüsesuppenpulver
 12,5 g Schlagobers
 3 Stämmchen Petersilie