Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schnitzel von der Pute. KEVIN ROZNYAK aus Deutschkreutz

Zur Zubereitung die Putenschnitzel unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Ei mit Hilfe einer Gabel in einem tiefen Teller verschlagen. Die Schnitzel zunächst in Mehl, dann in dem Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden. Die Semmelbrösel gut andrücken.
Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen. Die Schnitzel darin von jeder Seite etwa 6 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Als Beilage zum Putenschnitzel isst Kevin Roznyak am liebsten Pommes Frites.

ZUTATEN
4 Putenschnitzel
Salz

2 Eier
50 g Weizenmehl

60 g Semmelbrösel
75 g Butterschmalz
Pommes Frites