Erstellt am 06. April 2008, 07:00

Schwammerlsoße mit Knödel. Rezepttipp von HERBERT HOFER, Bezirksobmann des Bauernbundes.

Zubereitung: Soße aus Steinpilzen: Blättrig geschnittene Schwammerl mit feingehackter Zwiebel und Petersilie in Butter weichdünsten, stauben, rösten, aufgießen, mit Rahm, Salz und Petersilie abschmecken.

Semmelknödel: Semmelwürfel mit Salz und Petersilie vermengen, Milch, Eier und Fett versprudeln und darübergießen, etwas ziehen lassen, Mehl darunter mengen. Knödel formen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen lassen.
Guten Appetit !

ZUTATEN
Soße
40 dag Pilze
4 dag Butter
4 dag Mehl
1/8l Rahm
Petersilie, Salz

Semmelknödel
6 Semmeln
4 dag Fett
Petersilie
knapp 1/4l Milch
2 Eier
6 dag Mehl.