Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schweinefilet im Gemüsebett. Leopold Holzner, Hobbykoch aus Weyer.

Zubereitung:
Das Gemüse in eine Auflaufform geben. Dann das Schweinefilet in Stücke schneiden, salzen, pfeffern und gut anbraten. Das angebratene Filet auf das Gemüsebett legen. Dann Soße Hollondaise, Soße Bernaise, Schlagobers und Sauerrahm in einer Schüssel mischen und noch mit Muskat, Salz, Pfeffer sowie mit Sojasoße abschmecken. Die Soße über das Filet geben. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 35 Minuten backen. Nudeln, Kartoffeln oder Reis eignen sich als Beilage.

ZUTATEN
1-2 Gläser Spargel weiß und grün, 1 Dose Erbsen,1 Glas Champignons, 1 Dose Bohnen, 1 Päckchen Blumenkohl (oder 1 Pkg Mischgemüse), 2 kg Schweinefilet, 3 Becher Soße Hollondaise, 3 Becher Soße Bernaise, 3 Becher Schlagobers, 3 Becher Rahm, Muskat, Salz, Pfeffer.