Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schweinsmedaillons mit Kartoffelhäubchen. Eva Kreuzer Kindergartenpädagogin in Weinzierl

Zubereitung: Kartoffeln kochen, Steinpilze in Wasser einweichen, danach fein hacken, in Butter anrösten, mit Obers löschen, würzen, mit den passierten Kartoffeln und Dotter mischen. Fleisch würzen, in Butter und Öl anbraten, mit Speck umwickeln, in eine Auflaufform legen. Kartoffelmasse auf das Fleisch spritzen, 10 Minuten bei 200°C bräunen. Bratrückstand mit Suppe und Obers aufgießen, einkochen, Champignons dazugeben. Dazu passen Brokkoli mit Mandelblättchen in Butter geschwenkt und glacierte Karotten.

ZUTATEN
 70 dag Schweinslungenbraten
 16 dünne Scheiben Hamburger Speck
 20 dag Champignons
 1/8 Liter Rindsuppe
 1 Esslöffel Butter
 1 Esslöffel Öl
 1/8 Liter Obers
 Thymian
Für die Kartoffelhäubchen:
 4 mehlige Kartoffeln
 10 dag getrocknete Steinpilze
 1 Esslöffel Butter
 1/8 Liter Obers
 1 Dotter
 2 Esslöffel gehackte Petersilie
 Muskatnuss