Erstellt am 10. Mai 2011, 08:28

Schweinsragout pikant. MICHAELA BRUNTHALER, Heurigenwirtin aus Mailberg.

Zubereitung: Das Schweinefleisch in dünne Streifen schneiden, im heißen Fett portionsweise scharf anbraten. Am Schluss die Zwiebelringe mitrösten. Würfelig geschnittene Gurken, Paradeismark, Gewürze und Suppe dazugeben und auf kleiner Flamme circa eine Stunde dünsten lassen. Vom Herd nehmen, den Rahm einrühren und noch einmal erhitzen, aber nicht mehr kochen.
Pikant abschmecken und vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen. Dazu Nudeln oder Nockerln.
Michaela Brunthaler vom Gartenheurigen zum Viererkeller in Mailberg wünscht gutes Gelingen.
Das Heurigenlokal ist vom 13. Mai bis 5. Juni geöffnet.

ZUTATEN
 40 dag Schweinsschulter
 3 EL Schmalz
 1 Zwiebel
 3 Gewürzgurkerl
2 EL Paradeismark
 1 TL Salz , ½ TL Pfeffer
 ½ TL Majoran
 ¼ l heiße Rindsuppe
 1/8 l Sauerrahm
 1/8 l süßer Rahm
 1 Bund Schnittlauch