Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schweinsrouladen. Rezepttipp von TANJA WINDBÜCHLER-SOUSCHILL / GR aus Wiener Neustadt

Zuerst wird das Schnitzelfleisch geklopft, dann am Rand einschneiden und salzen.
Danach die Schnitzel mit Senf und Sardellenpaste bestreichen, mit Speckstreifen und Gurkerlscheiben belegen und einrollen. Die Schweinsrouladen mit einem Zahnstocher befestigen und in Mehl tauchen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen goldbraun anbraten.
Mit etwas Wasser oder Suppe aufgießen und weich dünsten.
Dazu passen Teigwaren, Reis und Salat.

ZUTATEN
1 kg Bio-Schnitzelfleisch vom Schwein

10 dag Speck

Sardellenpaste

2 Essiggurkerl

Salz

Senf

Mehl

Sonnenblumenöl