Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Semmelknödel mit Wurstfülle. BRIGITTE KRAUTGARTNER, Buch - autorin.

ZUBEREITUNG: Die Semmelwürfel mit heißer Milch übergießen.
Zwiebel fein schneiden und in heißer Butter glasig dünsten. Petersilie kurz mitdünsten. Gedünstete Zwiebel und Petersilie unter die Semmelmasse mischen, die Eier und Öl hinzufügen, etwas ziehen lassen und anschließend kneten.
Währenddessen, die Kranzlwurst in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl und fein geschnittener Zwiebel anbraten. Die Knödelmasse mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz kräftig abschmecken. Semmelbrösel über die Masse streuen, um eine bessere Konsistenz zu erreichen.
Knödel mit der „Kranzlwurst-Mischung“ füllen, formen und in kochendes Wasser legen und 20 Minuten ziehen lassen (nicht wallend kochen). Dazu passt sehr gut warmer Krautsalat mit Speckwürfeln.
Ich wünsche gutes Gelingen!

ZUTATEN
 200 g Semmelwürfeln
 1/8 l Milch, Öl, Butter
 2 Zwiebel
 Semmelbrösel
 2 EL gehackte Petersilie
 2 Eier, Muskatnuss
 Pfeffer, Salz
 1 Kranzlwurst (300 g)
 Krautsalat, Speck