Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spaghetti à la Peter Maier.

Die Tomaten blanchieren, enthäuten und mit einem Mixer pürieren. Schinken in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen. Schinken und Faschiertes darin kurz anbraten. Mit dem Weisswein ablöschen und das Tomatenpüree zufügen. Aufkochen lassen, Zitronenschale im Ganzen zufügen und bei mäßiger Hitze zirka 30 Minuten leicht köcheln lassen. Zitronenschale entnehmen und das Obers einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Sauce und Spaghetti mit Petersilie und Parmesan bestreuen.

ZUTATEN
4 weiche Tomaten
50 g Parmaschinken
2 EL Butter
250 g faschiertes Rindfleisch mager
Zitronenschale von 1/4 Zitrone unbehandelt
1 Schuss Weißwein
2 EL Obers
Salz und Pfeffer
geriebene Muskatnuss
Parmesan
gehackte Petersilie
Spaghetti (400 - 500 g)