Erstellt am 04. November 2007, 00:00

Spaghetti á la Pizza. Rezepttipp von INGEBORG FUCAC aus Hadersfeld im Bezirk Tulln.

Dafür werden Spaghetti gekocht, Wurst-, Fleisch- und Käsereste klein geschnitten und mit den Eiern gut durchgemischt. Besonderes würzig wird die Speise mit geselchtem Fleisch. Mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit frischen Kräutern würzen. Die Masse wird mit wenig Fett in einer beschichteten Pfanne beidseitig goldgelb herausgebacken.
Dazu passt frischer Salat. Andere Beilagen sind für dieses gehaltvolle Gericht nicht nötig. Ein schnelles Essen, bei dem man die Reste vom Vortag gut verwerten kann.

ZUTATEN
1/2 kg Spaghetti
Wurst- und Fleischreste
Käsereste
4 Eier

Salz und Pfeffer
Gewürze
Frische Kräuter
etwas Öl


Zur Übersicht