Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spaghetti Bolognese à la Fülessi. FRANZ FÜLESSI, Winzer aus Rauchenwarth.

ZUBEREITUNG: Die Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl rösten. Danach das gemischte, faschierte Fleisch hinzufügen und leicht abbraten.
Anschließend die passierten Tomaten dazugeben, die Soße mit einem Deckel zudecken und leicht ziehen lassen (circa 30 Minuten).
Weiters mit Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuss, Knoblauch und Oregano würzen.
Die Spaghetti (je nach Bedarf) in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und gut abtropfen lassen.
Danach mit der Soße Bolognese anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Dazu esse ich gerne einen grünen Salat und trinke ein Gläschen Weißwein aus meinem eigenen Weinkeller. Ich wünsche guten Appetit!

Franz Fülessi erhielt 2009 drei Goldmedaillen für seine Weine bei der burgenländischen Weinprämierung.
www.fuelessi-weine.at

ZUTATEN
 500 g gemischtes Faschiertes (Rind+ Schwein)
 Öl
 1 große Zwiebel
 500 g pass. Tomaten
 Salz, Pfeffer
 Knoblauch
 Muskatnuss
 Oregano